Herzlich Willkommen!

Das Dorf Schellerten liegt inmitten der Hildesheimer Börde, östlich von Hildesheim, an der alten West-Ost-Handelsstraße Hellweg, der heutigen Bundesstraße 1. Es wird erstmals 1212 namentlich erwähnt. Das Lehnverzeichnis Graf Siegfrieds I. von Blankenburg weist zu dieser Zeit ein Haus in Scelerte aus, das dieser vom Bischof von Hildesheim zu Lehn hat. Dieses Haus ist vermutlich bereits seit längerem im Besitz der Familie und an Lippold von Escherde unterverlehnt.

Seit 1974 ist Schellerten Sitz der gleichnamigen Einheitsgemeinde.


Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Geschichte des Dorfes.